Zukunftsfähige Berufe die begeistern!

Bei Evonik Stockhausen im Chemielabor

Sie wollen Ihre Tochter bei der Berufs- und Studienorientierung unterstützen?

Die Girls'Day Akademie kann Ihrer Tochter die Berufs- und Studienwahl erkleichtern. Im geschützten Rahmen können sich die Mädchen mit technischen und naturwissenschaftlichen Themen beschäftigen, sie ausprobieren und dabei zukunftsfähige MINT-Berufe kennenlernen.

MINT steht für spannende und abwechslungsreiche Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. In MINT-Berufen wird immer für und mit Menschen gearbeitet. Oft in Projekten wie der Entwicklung von Autos, die auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern zugeschnitten sind. Oder im Rahmen der Qualitätssicherung wie beim Belastungstest für Schulmappen. Diese Berufe heißen dann Automotive Engineerin oder Werkstoffprüferin.

Bislang haben knapp 800 Mädchen eine Girls'Day Akademie besucht. Knapp ein Drittel kann sich vorstellen, einen MINT-Beruf zu ergreifen. Fast alle fanden die Girls'Day Akademie klasse und MINT-Berufe spannend. Ihre Kenntnisse aus dem Kommunikations- und Präsentationstraining konnten alle direkt im Schulalltag nutzen.

Wie kann Ihre Tochter teilnehmen?
Eine Übersicht über bestehende Girls'Day Akademien finden Sie auf unserer Aktionslandkarte (Wort mit Aktionslandkarte verlinken). Auch an der Schule Ihrer Tochter kann eine Girls’Day Akademie durchgeführt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Servicestelle.

Quelle: www.girls-day-akademie.de/Akademien/Fuer_Eltern


© 2012 Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit und Südwestmetall